Montag, 16.12.2019 01:02 Uhr

Neues Polizeigesetz in Baden-Württemberg (PolGBW) kommt

Verantwortlicher Autor: Wolfgang Weichert Stuttgart, 14.12.2019, 22:48 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Politik +++ Bericht 1565x gelesen
Plakat bei der NoPolGBW-Demo in Stuttgart
Plakat bei der NoPolGBW-Demo in Stuttgart  Bild: Wolfgang Weichert

Stuttgart [ENA] Wegen der Einigung zwischen Grünen und CDU für das neue Polizeigesetz in Baden-Württemberg gingen am Samstag (14.12.2019) mehr als 500 Personen auf die Straße. Ihre Forderung, die erneute Verschärfung des PolGBW (Polizei-Gesetz Baden-Württemberg) darf nicht zu Stande kommen.   [Mehr...]

Britischer Wählerwille siegt über Bevormundung durch ...

Verantwortlicher Autor: Alternative für Deutschland Berlin, 15.12.2019, 18:02 Uhr

Berlin [ENA] Jörg Meuthen und Tino Chrupalla: Britischer Wählerwille siegt über Bevormundung durch europäische Medien und Politiker. Das Ergebnis der Unterhauswahlen in Großbritannien kommentiert Prof. Dr. Jörg Meuthen, Bundessprecher der AfD, wie folgt: ,Boris Johnson und die Tories haben einen überwältigenden Wahlsieg errungen. Während sie das beste konservative Ergebnis seit Thatcher erzielt haben, fuhr Corbyns Labour Party   [Mehr...]

Wie ernst ist der Alarm des Weltklimarates ?

Verantwortlicher Autor: Wolfgang Prasser Müncheberg, 13.12.2019, 08:58 Uhr

Müncheberg [ENA] Ich beziehe mich auf den Artikel des NABU – OG Müncheberg im Müncheberger Anzeiger vom 28.10.2019 und möchte diesem Artikel einige Fakten entgegenstellen, die Sie zum Nachdenken über die Zuverlässigkeit dieser „Fakten“ anregen sollten. Im Weltklimarat können sich alle Wissenschaftler als Autoren bewerben, die Auswahl der Autoren erfolgt jedoch hinter verschlossenen Türen in einem undurchsichtigen Verfahren, so dass   [Mehr...]

08.12.2019 17:12 Uhr Für eine Welt in der niemand fliehen muss
07.12.2019 17:36 Uhr 29. Landestag der Jungen Union Sachsen-Anhalts
05.12.2019 20:48 Uhr Arbeitsgemeinschaft für Humanitäre Hilfe
27.11.2019 10:30 Uhr Es kann uns alle treffen
17.11.2019 19:40 Uhr Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag
17.11.2019 14:05 Uhr Enttäuschung EU
Info.